Bereit für die neue EU-weite Lebensmittelverordnung

TEAMWORK hat mit Copy Management die Lösung entwickelt, damit die neue Lebensmittelverordnung nicht zum Stolperstein wird.

Ab dem 13. Dezember 2014 gilt in der EU eine neue Lebensmittel-Informationsverordnung. Dadurch ergeben sich für Unternehmen kurzfristig Probleme im Datenmanagement. Doch TEAMWORK hat mit Copy Management eine passende Lösung gefunden.

Die Lebensmittel-Informationsverordnung mit dem Namen EU 1169 löst am 13. Dezember alle bisherigen nationalen Verordnungen ab und soll dem Verbraucher eine sicherere Verwendung von Lebensmitteln ermöglichen. Relevant ist sie vor allem für jene Lebensmittelunternehmer, die Produkte für den Endverbraucher herstellen. Durch die Verordnung werden die Unternehmen dazu verpflichtet, sämtliche Daten rund um Lebensmittelbezeichnung, Zutatenverzeichnis, Nährwertdeklaration oder Herkunftsort für vorverpackte Produkte anzugeben.

Die Verordnung bringt für Hersteller folgendes Problem mit sich: Alle relevanten Informationen müssen schnell zusammengetragen werden und stets aktualisiert zur Verfügung stehen. Allerdings liegen die Daten meist dezentral und es gibt keine Möglichkeit, aktualisierte Daten direkt an Handelspartner weiterzuleiten. Schließlich müssen beispielsweise Handelsketten, die ein Produkt vertreiben, demnächst auf dem neuesten Stand sein, wenn es um den Beschreibungstext, Inhaltsstoffe oder das Logo geht. Gerade im Hinblick auf den immer weiter zunehmenden Vertrieb über das Internet (e-commerce).

Unsere Lösung: Copy Management garantiert Aktualität

Mit Copy Management lassen sich alle Informationen zu einem Produkt auf einer zentralen Plattform finden und verwalten. Dort können sich Handelsketten alle relevanten Informationen - egal, ob Logos, Videos oder Produktinformationen - sofort herunterladen. Die Datenerfassung und -ausgabe wird durch unsere flexiblen Import- und Exportschnittstellen erheblich erleichtert. Unsere Datenbank arbeitet also automatisch und ermöglicht dem Kunden unkomplizierten Zugriff auf die für ihn wichtigen Daten.

Das Besondere an Copy Management ist aber etwas Anderes: Das System merkt sich nämlich, wer wann welchen Datensatz bekommen hat und informiert, wenn sich Produktdaten geändert haben. Damit gewährleistet TEAMWORK, dass Änderungen schnell und unkompliziert kommuniziert werden können.

Was genau finde ich in Copy Management vor?

Die Daten, die in Copy Management gesammelt werden, werden in einem Produktdatenblatt zusammengestellt. Dieses enthält die wichtigsten Informationen für eine Handelskette: Produktbezeichnung, Zutaten, Allergene, Nährwerte, Verpackungsgröße und vieles mehr. Außerdem können die Handelsketten über das Produktdatenblatt Mediendaten eines Produkts im gewünschten Format herunterladen.

Insgesamt ist Copy Management also die optimale Lösung, sich in Zeiten des zunehmenden Onlinevertriebs auf die neue Lebensmittel-Informationsverordnung EU 1169 einzustellen. Denn mit Copy Management liegen alle relevanten Informationen an einem zentralen Ort. Darüber hinaus kann das System zur Datenerfassung genutzt werden, aber auch Daten an ein gewünschtes Zielsystem exportieren. Im Produktdatenblatt sind alle Informationen perfekt angeordnet: Artikelinformationen, z.B. eine Produktbeschreibung oder eine Nährwertdeklaration, genauso wie Produktabbildungen, Logos oder Videos.

Wenn Sie Interesse daran haben, Copy Management in Ihrem Unternehmen zu etablieren, kontaktieren Sie uns.

Laden Sie sich hier weitere Informationen runter.

 

Ihr Ansprechpartner

Timo Beyer

Timo Beyer

Seit 2004 im Unternehmen

Digitales Marketing

+49 201 59 23 205
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!